zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U9

Nicht geglänzt- aber eine Runde weiter

22.08.16

Etwas ratlos war das Trainergespann Waldau/Simon nach dem Plichtspielauftakt gegen den SV Grün-Weiß Tanna im Pokal.


Nach einer sehr guten Vorbereitung, konnte man an diesem Tag eine U9 Mannschaft sehen, die nicht ihre vollen Leistungsmöglichkeiten ausschöpfte. Zu häufig wurden die falschen Entscheidungen getroffen, Situationen nicht aufgelöst oder Torchancen zu unclever abgeschlossen. Gegen einen Gegner der in keiner Minute des Spiels wirklich gefährlich wurde und mit viel Glück zum Ehrentreffer kam, war es an diesem Tag einfach zu wenig. In Kommunikation mit anderen Trainerkollegen waren die Symptome einer gewissen Müdigkeit und fehlender Frische allerdings häufiger zu sehen, sodass es wohl doch auf das DFB-Pokalspiel am Abend zuvor zurückzuführen ist, dass man keine Top-Leistung abliefern konnte. Das schöne im Fußball ist das man jede Woche eine neue Chance hat sich zu zeigen, so verbuchen wir den 11:1 Sieg auf der Habenseite, schauen nun auf das 1. Ligaspiel gegen Thüringen Jena II und knüpfen dort hoffentlich wieder an die gewohnten Leistungen an.

Für die U9 am Ball:

J. Gerlach- P. Peter(1 Tor)- F. Ruppe(1 Tor), L. Unger, T. Teuber(2 Tore)- Y. Chkirni(21. L. Nagel), L. Frießleben(5 Tore), A. Kämmerle(2 Tore/ 21. M. Felkel)

Marcel Waldau | link | Kat: U9, U9 |

* * *

zur Artikelübersicht »