zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U8

10.09.2016 Punktspiel gegen Union Isserstedt

11.09.16

Vermeidbare Niederlage.


Heute das erste Heimspiel. Die ungewohnte Vorbereitung auf das Spiel (2 Mannschaften in einer Kabine) störte die Konzentration. Mit dem Anpfiff des Schiedsrichters war das aber alles Nebensache. Die Isserstedter begannen sofort unser Tor unter Druck zu setzen. Mit Glück und Geschick verhinderten wir einen Rückstand. Mit zunehmender Spielzeit ergaben sich für uns dann Kontermöglichkeiten. Leider konnten wir diese nicht nutzen. Die Isserstedter machten es besser. Fast mit dem Pausenpfiff das verdiente 0:1.
In der Pause eine kurze Auswertung, die Wechsel und Motivation für die zweite Hälfte.
Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel. Beide Mannschaften vergaben ihre Chancen. Wobei die Isserstedter wohl die besseren Chancen gehabt hatten. Bei unserer Mannschaft wurde das Flügelspiel zu sehr vernachlässigt. Das lag auch daran, dass die Positionen nicht gehalten wurden. Trotzdem nutzten wir in der 36. Min eine Chance zum Ausgleich. Trotz großer Freude hatten wir wohl vergessen das das Spiel 40 Minuten dauert. So mussten wir einen weiteren Treffer (38. Min) der Isserstedter hinnehmen. Schade.

Fazit dieses Spiels:
Der Wettkampf ist das Spiegelbild des Trainings und das war vergangene Woche nicht das Beste. Disziplin, Konzentration müssen im Training erworben werden.

Mannschaft:
Lennard (21. Jan), Leo (21. Johann), Fynn, Ansgar, Oskar, Anton, Alwin, Sten 1Tor (21. Romeo)

Manfred Wimmer | link | Kat: u8, teams |

* * *

zur Artikelübersicht »