zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U11

Zwei Siege, eine Niederlage - Saisonstart durchwachsen

11.09.16

Spiele gegen Orlatal, Zöllnitz Eisenberg


Zum Saisonauftakt konnte das erste Spiel auswärts bei Orlatal mit 6:1 gewonnen werden. Auf einem holprigen Platz zeigte die Mannschaft nach ebenso holprigem Start in Durchgang eins ein engagiertes Spiel mit teilweise gelungenen Kombinationen und Zug zum Tor. Viele gegnerische Ansätze wurden durch energisches Gegenhalten sofort erstickt, so dass sich bis auf wenige Ausnahmen ein Spiel auf ein Tor entwickelte. Der Gegner wurde klar beherrscht und etliche Chancen erspielt. Somit ging die Führung mit fünf Toren zur Pause auch in der Höhe in Ordnung.

Im zweiten Durchgang wurde daran angeknüpft, allerdings ging die Effizienz etwas verloren. Beim Gegner wurde zudem zur Halbzeit auf 2 Positionen gewechselt, was eine höhere Gegenwehr nach sich zog. Trotzdem wurden weiterhin einige gute Chancen erarbeitet, ohne diese konsequent zu verwerten. Nach einem weiteren eigenen Tor konnte dann kurz vor Schluss der Gastgeber noch den Ehrentreffer erzielen.

Insgesamt eine ansehnliche Partie, wobei die älteren Spieler gut vorangingen und das Team zum Sieg führten.

Im zweiten Spiel der Runde konnte ein 8:2 Sieg gegen Zöllnitz erspielt werden.

Leider musste dann in Spiel 3 Lehrgeld gegen eine in Teilen eher rustikale Spielweise des Gegners gezahlt werden. Die 1:8-Niederlage holte das Team auf den Boden der Tatsachen zurück. Jetzt gilt es, im nächsten Spiel wieder neu anzugreifen und weiter zu lernen, um auch gegen wiederum teils deutlich ältere Mannschaften bestehen zu können.

Ralph Grillitsch | link | Kat: u11, u11 |

* * *

zur Artikelübersicht »