zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U9

Gegen Grün-Weißes Abwehrbollwerk verdient gewonnen

12.09.16

Am Samstag traf die U9 auf Grün-Weiß Stadtroda, die bis dahin nur 3 Gegentore zu verzeichnen hatten. Von Anfang an war es eine einseitige Angelegenheit, das Spiel fand ausschließlich in der Hälfte der Grün-Weißen statt.


Eigene Angriffsbemühungen gab es während des gesamten Spiels kaum, sodass der FCC Torhüter nicht einmal die Hände nutzen musste. Die U9 verstand es das Spielgeschehen zu kontrollieren und den Ball bis zum Strafraum auch sehr gut laufen zu lassen. Jedoch schaffte man es in Halbzeit 1 nicht komplett das Tempo mit in die gefährliche Zone zu nehmen um entscheiden zum Abschluss zu kommen. Erschwerend kam hinzu das die komplette Gastmannschaft sich im eigenen Strafraum befand. In Halbzeit 2 steigerte der FCC dann die eigene Leistung noch einmal und es wurde mehr Zug zum Tor entwickelt, daraus folgten dann auch die entsprechenden Tore. Am Ende war es ein souveräner 7:0 Sieg, bei dem der Gegner von Anfang an nur auf Schadensbegrenzung aus war.

Für den FCC am Ball: A. Kämmerle- L. Unger, L. Nagel- Y. Chkirni, F. Ruppe, J. Dominnik, M. Felkel(21. M. Koch)- P. Peter(21. L. Frießleben)

Marcel Waldau | link | Kat: U9, U9 |

* * *

zur Artikelübersicht »