zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U14

Unnötige Niederlage

27.09.16

SG SV Schmölln – FCC 1:0 (0:0)


In der Auswärtspartie des 5.Spieltages kassierten die C2 Kicker gegen Schmölln ihre erste Niederlage.In einer weitestgehend ausgeglichenen Partie , aggierte das Heimteam aus einer stabilen sicheren Abwehr heraus und mit langen hohen Bällen über die Außenspieler . Jena indes versuchte es über Kombinationsspiel zum Erfolg zu kommen,hatte dabei Glück das es zur Pause noch 0:0 stand. In Durchgang zwei und 4 personellen Wechseln taten die Zeiss-Kicker wesentlich mehr für ihr Angriffsspiel,ohne dabei echte Torgefahr auszustrahlen,weil einfach der Pass in die Tiefe oder Rücken der Abwehr zu selten stattfand. Nach einem schönen Flankenlauf,bot sich für Vincent die Gelegenheit zur Gästeführung. Anstatt selbst abzuschließen,legte er 5m vorm Tor nochmals quer auf den einen Schritt zu spät kommenden Maurice.Dies rechte sich in der 68. Spielminute. Wieder ein langer hoher Ball auf Außen. Jena klärt unnötig auf Kosten eines Eckballs . Den scharf hereingetretenen Ball nimmt ein Schmöll`ner volley und plötzlich steht es 0:1 aus Jenaer Sicht. Damit war die Partie gelaufen. Bleibt zu hoffen, daß das Team die richtigen Schlüsse zieht und die nächsten Aufgaben mit mehr Herzblut und Kampfeswillen trotz teilweiser körperlicher Unterlegenheit angeht ,um auch den eigens an sich gestellten Ansprüchen gerecht zu werden.

geschrieben St. Friedrich

Jena: L. Stimmer- I.Tietze, F. Nieswandt (45. R. Wachs), M. Richwien, L. Gentner, M. Cygankov(45.N.Frank),A.Steffen (45. T.Schmidt), R. Knabner(45. V. Starkloff),M. Püschner, L. Dietz, R. Friedrich

Heiko Schwolow | link | Kat: U14, U14 |

* * *

zur Artikelübersicht »