zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U13

Zweites Heimspiel der Saison siegreich gestaltet

3.09.16

Zweites Heimspiel der Saison siegreich gestaltet


Zum ersten Stadtderby der Saison begrüßten wir am 3.09.2016 bei schönem Fußballwetter die D1 vom Jenzig auf eigenem Platz.
Von Beginn an waren wir spielbestimmend und hatten gleich die ersten Chancen zu verzeichnen. Die ersten drei Abschlüsse waren noch nicht von Erfolg gekrönt. Doch nach einem sehenswerten Angriff, ein kluger Ball in die Tiefe und eine perfekte Ablage, zappelte der Ball im Netz. Gleich nach Wiederanpfiff dann das 2:0. Nach jedem nur ansatzweisen Vorstoß der Gäste in unsere Hälfte eroberte unsere Abwehr den Ball schnell zurück und leitete Angriff um Angriff ein. Einige Male verhinderte der gegnerische Torwart einen weiteren Gegentreffer. Jedoch war auch er bei Treffer 3 und 4 machtlos. Die Kids des FCT gaben nicht auf und gewannen immer häufiger die Zweikämpfe in unserer Offensive. Nach ebenso einem Ballverlust bekam der Gegner einen Freistoß zugesprochen. Dieser ging jedoch an unserem Gehäuse vorbei. Durch ein schnelles Spiel aus unserer Abwehr heraus entstand quasi im Gegenzug das 5:0. Pünktlich zum Halbzeitpfiff erhöhte der FCC abermals nach guter Kombination auf 6:0. Zwei frische Spieler und einige Positionswechsel zur Halbzeit. Doch weiterhin die Blau gelb Weißen im Vorwärtsgang. Nach einigen liegen gelassenen Chancen, dann doch das 7:0. Das Spiel von nun an sehr zerfahren. Kein ordentlicher Spielaufbau und kaum noch ein Miteinander zu sehen. Unkonzentriertheit und viele leichtfertige Ballverluste waren an der Tagesordnung. Unser Spiel zu leicht zu durchschauen und kaum Bewegung zu erkennen. Dies wollten die immer weiter kämpfenden und nie aufgebenden Kids vom Jenzig nutzen. Doch ein Tor gelang ihnen, trotz dass unser Tormann ausgespielt wurde, nicht. Noch einmal gab es zwei Wechsel. Diese brachten frischen Wind ins Spiel. Von nun an wurde sich wieder durch die gegnerische Hälfte kombiniert und so entstand abermals eine Vielzahl 100%igen Torchancen. Alle leider nicht genutzt. Unsere umgestellte Abwehr stand viel zu hoch und so bot sich dem FCT noch die ein oder andere Möglichkeit zum Ehrentreffer. Doch diese nutzten die Chancen nicht und so landete der Ball wenigstens noch einmal zum 9:0 im gegnerischen Netz. Dies bedeutete dann auch den Endstand.

Herzlichen Glückwunsch zum dritten Sieg in Folge. Lasst uns am nächsten Wochenende die gezeigte gute Leistung in Halbzeit eins im Spiel gegen unseren Platznachbarn über die gesamte Spielzeit auf den Platz bringen. Das schafft ihr.

Es spielten: Babke, Walther, Ziegler, Smyla J., Zank, Puta, Winefeld, Feistner, Scheibe, Hofmann, Smyla M.,

Jana Ziegler | link | Kat: U13, U13 |

* * *

zur Artikelübersicht »