zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U13

Erfolgreicher Start in die Hallensaison

13.12.16

Die, die immer lachen


Nach dem erfolgreichen Abschluss der Hinrunde ging es am 11.12. 2016 nach Altenburg. Dort nahm unsere U13 am Wenzel – Cup der D1 Junioren teil. Neben Mannschaften aus Thüringen waren auch 2 Mannschaften aus Sachsen Anhalt, der VfL Halle und der SV Staßfurt, dabei. Gespielt wurde in zwei Gruppen je 10 min nach Thüringer Hallenfußballregeln.
Gleich im ersten Spiel trafen wir auf die Konkurrenz vom Spiel unter der Woche. Nach kurzer Findungsphase beider Blöcke gelangen uns in diesem Spiel 3 Tore. Auch im zweiten Spiel sollten 3 Tore gelingen. Trotz des Sieges zeigten unsere Mannen auch kleine Schwächen im Umschaltspiel. So musste unsere Tormann erstmals in Aktion treten, um ein Tor zu verhindern. Im Spiel gegen Germania Köthen schien es nur um das Tore schießen zu gehen. Der Gegner scheinbar überfordert und Jena nicht konsequent den Ball spielend. Trotzdem gelangen 8, teilweise gut herausgespielte, Treffer und leider das einzige Gegentor. Egal. Das passiert. Das letzte Vorrundenspiel musste gegen den Gastgeber gespielt werden. Dieser hatte vorab eine Niederlage gegen Turbine Halle einstecken müssen. Um noch eine Chance auf das Halbfinale zu haben, musste Motor Altenburg gewinnen. Früh stand es 1:0 für den FCC. Der Gegner erhöhte den Druck und bei unseren 9 ließ die Konzentration nach. Nach einer Ecke konnte sich, unser sonst nicht geprüfter Tormann, auszeichnen und ein weiteres Gegentor verhindern. Ein Signal für den FCC. Im Verlauf war der Gastgeber nicht mehr in unserer Hälfte zu finden und wir schossen noch zwei Tore zum Endstand von 3:0. Der Einzug in das Halbfinale war sicher. Dort trafen wir auf die Vertretung des SV Staßfurt. Im Spielbetrieb sind diese in der Talenteliga-Süd von Sachsen Anhalt zu finden. Beide Mannschaften wollten den Einzug ins Finale schaffen. Unsere Kids haben sich am Anfang etwas schwer getan, um ins Spiel zu finden. Doch nach dem ersten gut herausgespielten Tor waren alle wieder konzentriert. Der Ball lief durch die Reihen und die Pässe kamen an. So konnte man mit einem 6:0 ins Finale einziehen. Dort traf man auf den ebenfalls in der Talenteliga- Süd angesiedelten VfL Halle. Auch der VfL erreichte ungeschlagen das Finale. Ein schnelles Spiel auf Augenhöhe entwickelte sich. Der FCC einen Tormannfehler ausnutzend und es stand 1:0. Der Gegner keinesfalls aufsteckend. Doch an unserer Defensive scheitern. Dennoch blieb es spannend und kurz vor Schluss ein guter und schneller Spielzug und der Ball landete via Kopf zum 2:0 Endstand im Tor des VfL. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Sieg in der Hallensaison 2016 / 2017. Super, dass alle am Torreigen beteiligt waren. Das ist doch mal ein guter Start.

Ihr habt ein gutes Turnier gespielt. Der erste Schritt ist getan. Dies lässt uns positiv auf die kommenden Hallenturniere schauen. Doch gilt es sich jetzt nicht auszuruhen. Es gibt auch hier noch jede Menge Arbeit. Als Mannschaft und miteinander schafft ihr das!
Und vergesst nicht: Die, die immer lachen…..

Es spielten: Babke, Ziegler, Smyla J., Rossbach, Peisker, Dörr, Scheibe, Puta, Zank

Jana Ziegler | link | Kat: U13, U13 |

* * *

zur Artikelübersicht »