zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

Nachwuchs

30. Internationales Karl-Schnieke-Turnier des FC Carl Zeiss Jena

4.01.17


Der FC Carl Zeiss Jena lädt alle interessierten Fußballfans zu diesem hochklassig besetzten Nachwuchs-Fußballturnier in die “Werner-Seelenbinder-Halle” in Jena Lobeda-West ein. Mit dabei sein werden neben dem FC Carl Zeiss Jena auch Nachwuchsmannschaften aus Rennes (Frankreich), Zabrze (Polen), Cluj (Rumänien), der SG Dynamo Dresden, des Chemnitzer FC, des FC Erzgebirge Aue, des FC Rot-Weiß Erfurt, des HFC, des 1. FC Nürnberg, des FC Augsburg, Eintracht Braunschweig, Greuther Fürth und des 1. FC Union Berlin.

Neben dem Pokal für den Turniersieg geht es auch wieder um die Leistungen des besten Torhüters und des besten Technikers, die seit dem letzten Jahr mit einem Sonderpreis (“Robert-Enke-Pokal” sowie “Bernd-Schneider-Pokal”) gewürdigt werden.

Für Spannung und Kurzweil ist also gesorgt, wenn man hier die jungen Fußballer sehen kann, die hoffentlich in Zukunft für die ersten Mannschaften ihrer Vereine auf Torejagd gehen werden. Wer also am 7. und 8. Januar schon wieder die Winterpause satt hat, der unterstützt die Mannschaft des FCC beim alljährlich stattfindenden Karl-Schnieke-Turnier in Jena-Lobeda-West. Und das alles für einen wirklich “ganz schmalen Taler” an der Tageskasse.

Die beim Turnier eingesetzten Schiedsrichter sind:

Jakob Kufert (Jena)
Tarik El-Hallag (Jena)
Mario Spatzier (Stadtroda)

Eintrittspreise

Turnierkarte Vollzahler 07./08.01.2017: 4,00 €
Tageskarte Vollzahler 07.01.2017: 2,00 €
Tageskarte ermäßigt 07.01.2017: 1,25 €
Tageskarte Vollzahler 08.01.2017: 2,00 €
Tageskarte ermäßigt 08.01.2017: 1,25 €

MichaL | link | Kat: Nachwuchs, Nachwuchs |

* * *

zur Artikelübersicht »