zum Inhalt zur Navigation Zur Suche

U15

Kellerduell im EAS

12.03.17

http://www.fussball.de/spiel/fc-carl-zeiss-jena-fc-mecklenburg-schwerin/-/spiel/01SLK5QJPO000000VS54898DVV2J9QR4#!/


Der FC Carl Zeiss konnte das wichtige Kellerduell gegen den FC Mecklenburg Schwerin mit 1:0 gewinnen. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie, konnten sich die Gastgeber gegen die mutig agierenden Gäste wenig zwingend in Hälfte eins durchsetzen und hatten in der 25.Spielminute Glück als ein Schweriner Angreifer freistehend vorm Jenaer Tor über seine eigenen Beine stolperte und somit die Möglichkeit zur Führung ausließ. Nach Wiederbeginn Jena mit verbessertem Spielaufbau ohne jedoch zu zwingenden Abschlüssen zu kommen. In der 51.Spielminute dann das Tor des Tages. Im Anschluß an einen Eckstoß versucht Schwerin zu klären und von einem Fuß der Gäste springt der Ball ins Gehäuse. Schwerin versuchte nun nochmals alles und somit boten sich Räume für Jena. Robin hätte den Deckel drauf machen können als er nach schöner Einzelaktion in der 68.Minute allein vorm Keeper stand. Sein versuchter Heber landete jedoch in den Armen des Keepers. Am Ende ein umkämpfter Sieg ,der die Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Regionalliga Nordost weiterhin berechtigt leben lässt.

Bild und Text
steffen friedrich

Andreas Kittner | link | Kat: U15, U15 |

* * *

zur Artikelübersicht »